Gasmarkt Schweiz 2013

Wir freuen uns, Ihnen erstmals unsere Gasmarktstudie vorlegen zu können. Gemeinsam mit den Gasversorgungsunternehmen (GVU) aller Druckstufen untersuchten wir die aktuelle Situation der schweizerischen Gasbranche. In unserer Analyse fokussierten wir uns auf die Themenbereiche Regulierung, Wettbewerb und unternehmerisches Verhalten, Erdgaspreise und -mengen sowie Marktstruktur.

Einzelne GVU haben in den letzten Jahren bereits Erfahrungen mit einem «geöffneten» Markt durch vereinzelte Lieferantenwechsel von Industriekunden sammeln können. Durch die nun unterzeichnete Verbändevereinbarung (VV) werden sich die Rahmenbedingungen im schweizerischen Gasmarkt signifikant verändern. So werden beispielsweise die veröffentlichten Durchleitungsgebühren zu einer erhöhten Transparenz und Vergleichbarkeit führen. Das geplante Benchmarking unter den GVU wird den Effizienzdruck erhöhen und die Kunden werden durch einen aktiveren Wettbewerb flexiblere Produkte nachfragen, was die Anforderungen an den Vertrieb und die systemtechnische Umgebung massiv erhöhen wird.

Mit der Studie «Gasmarkt Schweiz 2013» wollen wir die erwarteten Entwicklungen und Tendenzen im schweizerischen Gasmarkt aus Sicht von Entscheidungsträgern der Gasversorgungsbranche aufzeigen. Die erstmalige Erhebung erfolgte bewusst kurz nach Einführung der VV, um die ersten  Erfahrungen mit den neuen Rahmenbedingungen in die Momentaufnahme einzubeziehen.

Die Studie soll Ihnen helfen, die künftigen Marktverhältnisse zu antizipieren, die eigene Einschätzung im Kontext der Branche zu überprüfen, Chancen und Risiken zu erkennen und daraus allfällige Handlungsoptionen für Ihr Unternehmen abzuleiten.

Studie zum Download

Gasmarkt Schweiz 2013


Über den Autor
Author
Ich beschäftige mich hauptsächlich mit Themen wie Strategieentwicklung und -review, Produktentwicklungen, Pricing sowie generell Fragestellungen im Zusammenhang mit der Erdgasversorgung.

Weitere Beiträge von diesem Autor