Regulatorische Deckungsdifferenzen

Regulatorische Deckungsdifferenzen im Sinne des StromVG betreffen nicht nur die regulierte Netznutzung, sondern bisweilen auch den noch nicht liberalisierten Teil des Strommarktes (sog. Grundversorgung). Trotz 5-jährigen Erfahrungen mit dem geltenden StromVG ist rund um das Thema der Deckungsdifferenzen einiges unklar. Deren finanzielle Bedeutung ist aber, gerade auch für den Ausweis eines richtigen Jahresabschlusses, hoch. Umso mehr erstaunt es, dass der Umgang mit Deckungsdifferenzen von EVU erst von wenigen Revisionsstellen geprüft wird.

Artikel zum Download

Regulatorische Deckungsdifferenzen


Über den Autor
Author
Ich beschäftige mich hauptsächlich mit den Themen Finanzen, Regulierung, Transaktionen und Rechtsformänderungen.

Weitere Beiträge von diesem Autor