Risikomanagment bei kleineren und mittleren EVU

Das Umfeld für Energieversorgungsunternehmen (EVU) verändert sich stark und erfordert von den Versorgern zunehmend eine hohe Flexibilität. Flexibel kann aber nur sein, wer weiss, wie er in einer veränderten Situation agieren kann. Auf ein Unternehmen umgeschrieben heisst dies, das Handlungsumfeld genauestens zu verfolgen, darin mögliche Risiken zu erkennen, deren Häufigkeiten und Auswirkungen abzuschätzen und geeignete Steuerungsmassnahmen zu treffen. Dazu braucht es das regelmässige Analysieren der Geschäftstätigkeit. Durch die Berücksichtigung der Risiken sowohl bei der Strategieentwicklung als auch bei der Strategieumsetzung können Gefahren frühzeitig antizipiert werden. Es kann bewusst mit Risiken umgegangen und kostspielige Abenteuer können minimiert werden. Um die notwendige Transparenz zu schaffen und sich auf potenzielle Risiken vorzubereiten, sind Instrumentarien verfügbar, welche auch für kleinere und mittlere EVU mit vertretbarem Aufwand anwendbar sind.

Artikel zum Download

Risikomanagement bei kleinen und mittleren EVU


Über den Autor
Author
Ich beschäftige mich hauptsächlich mit Strategieentwicklung und Organisationsoptimierungen sowie Rechtsformänderungen.

Weitere Beiträge von diesem Autor